Innovationszentrum
Connectivity & Security

Auf dem Weg zum vernetzten Fahrzeug

Das Auto der Zukunft ist vernetzt: Online-Dienste und die Integration von Mobilgeräten ins Fahrzeug sind bereits vielerorts in Serie. Doch mit der Vernetzung steigt auch die Bedrohung: Das Fahrzeug gerät ins Visier von Hackern. Erste proof-of-concepts wurden bereits veröffentlicht und sorgten für Schlagzeilen. Große Fahrzeugflotten könnten als attraktives Ziel für Hacker gelten – das Risiko eines Angriffs ist also durchaus real.

Unser Innovationsteam Safety & Security forscht an Lösungen für die sichere Vernetzung von Fahrzeugen mit der Umwelt und beantwortet Fragen, auf die die Automobilindustrie eine Antwort finden muss: Wie entwickelt man Software, die durch Exploits nur schwer ausgenutzt werden kann? Wie testet man Systeme auf Lücken? Wo beginnt man zu testen? Welche Risiken gibt es dabei?
Das CoI konzentriert sich darauf, gemeinsam mit den OEMs und der Industrie Schnittmengen zu finden und dem Kunden beratend zur Seite zu stehen.

Unsere Leistungen

Beratungsprojekte zur Stratgiefindung

Gestaltung und Einführung von Sicherheitsprozessen

Testkonzeptentwicklung

Testkoordination/- management

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Ihr Ansprechpartner

Responsive image
Christian Kummer
Leiter Innovationszentrum Connectivity & Security
Garching bei München